BDSwiss

Konto Eröffnen

  • Wie kann ich mich bei BDSwiss registrieren?

    Die Anmeldung bei BDSwiss ist schnell und unkompliziert. Klicken Sie einfach auf „Account anlegen“ (oder HIER) und schließen Sie den Anmeldevorgang ab. Daraufhin können Sie sofort entscheiden, mit welchen Finanzinstrumenten Sie handeln möchten. Bevor Sie loslegen schließen Sie noch einen Eignungstest ab, mit dem Sie und wir sicher gehen können, dass Sie die Risiken des Handels mit Derivativen verstanden haben und reichen die nötigen Dokumente zur Verifikation Ihrer Identität ein. Nun müssen Sie nur noch Ihren Account bestätigen und: lostraden.
  • Kann ich mich auch ohne Einzahlung registrieren?

    Sie müssen keine Einzahlung durchführen um sich bei BDSwiss anzumelden bzw. verschiedene Handelskonten zu eröffnen. Falls Sie jedoch mit dem Handel beginnen möchten, so müssen Sie zumindest die Mindesteinzahlung tätigen.
  • Ich hab Probleme mit der Anmeldung – was kann ich tun?

    Falls Sie Probleme bei Ihrer Anmeldung haben oder während der Anmeldung eine Fehlermeldung erhalten, so kontaktieren Sie bitte unseren Support oder verwenden Sie die Live-Chat Funktion. Die regionalen Telefonnummern, die Geschäftszeiten und unser Supportformular finden Sie HIER.
  • Kann ich ein Demokonto eröffnen?

    BDSwiss verfügt über ein Demokonto für den Forex / CFD-Handel, allerdings ist dieser nicht frei verfügbar. Bitte kontaktieren Sie unseren Support oder Ihren Account Manager um festzustellen, ob Sie für ein Demokonto freigeschaltet werden können. Die regionalen Telefonnummern, die Geschäftszeiten und unser Supportformular finden Sie HIER.
  • Welche Dokumente werden für die Anmeldung benötigt?

    Um Ihr Konto vollständig zu verifizieren sind folgende Schritte notwendig: 1. Identifikationsnachweis (Vollständig sichtbare Vorderseite, bzw. die Seite mit dem Passbild) Personalausweis oder Reisepass. Das Dokument muss noch gültig sein. 2. Wohnsitznachweis (Vollständig sichtbar und im Format ""A4"") Rechnung eines Versorgungsdienstleisters (Strom, Gas, Abwasser, Telefon/Internetabrechnung), Kontoauszug oder amtliche Meldebestätigung. Das Dokument darf nicht älter als 6 Monate sein. 3. KYC bzw. Prüfung der Angemessenheit (Appropriateness Test) BDSwiss ist ein reguliertes Finanzinstitut und muss als solches, auch im Sinne des Kundenschutzes, ein vollständige Angemessenheitsprüfung durchführen. Beantworten Sie daher bitte alle Fragen die wir Ihnen im Rahmen der Angemessenheitsprüfung stellen und die uns ermöglicht Sie entsprechend Ihres Vorwissens zu klassifizieren. Bitte antworten Sie wahrheitsgemäß.
  • Warum muss ich persönliche Dokumente einreichen?

    "Diese Schritte werden unternommen, um die Gültigkeit der Informationen zu gewährleisten und Sie vor potenziellem Betrug zu schützen. Darüber hinaus ist BDSwiss als regulierte Finanzinstitution dazu verpflichtet die Identität der Kunden zu bestätigen. Sollte Ihre Identität nicht eindeutig bestätigt werden können, so werden wir über weitere Informationen über Ihre Person anfragen. Gleichfalls ist BDSwiss verpflichtet gesetzliche Sicherheitsstandards einzuhalten. Hierzu zählen insbesondere Richtlinien des Geldwäschegesetzes und die Prävention der Terrorismusfinanzierung. Falls Sie Hilfe bei Ihrem Verifizierungsprozess benötigen, so kontaktieren Sie bitte unseren Support. Unsere Kontaktadressen finden Sie HIER. "
  • Was gilt als Nachweis meines Wohnsitzes “POR = Proof of Residence”?

    Zu den akzeptablen Formen für den Nachweis des Wohnsitzes gehören unter anderem: Rechnungen von Versorgungsunternehmen, Konto-oder Kreditkartenauszüge und aktuelle Mietverträge / Meldenachweis. Bitte beachten Sie, dass diese Dokumente nicht älter als 6 Monate seien dürfen und dass Sie diese Dokumente in ihrer Vollständigkeit einreichen müssen. Ausschnitte von Dokumenten können wir nicht akzeptieren. Vertrauliche Informationen, wie zum Beispiel Ihre Kontonummer können Sie jedoch unkenntlich machen.

Mein Konto

  • Was mache ich, wenn ich mein Passwort bzw. Kennwort vergessen habe?

    Verwenden Sie einfach die "Passwort vergessen?" - Funktion. Diese finden Sie, wenn Sie sich wie gewohnt in Ihr Konto einloggen wollen. Falls Sie zusätzlich nicht mehr wissen mit welcher E-Mail Adresse Sie sich angemeldet haben oder sich Ihr Problem nicht beheben lässt, so kontaktieren Sie unseren Support. Unsere Kontaktadressen finden Sie HIER.
  • Ist die Eröffnung eines Handelskontos bei BDSwiss kostenfrei?

    Nein, die Eröffnung eines Kontos bei BDSwiss ist völlig kostenfrei.
  • Wie kann ich meine persönlichen Informationen aktualisieren?

    Sie können Ihre persönlichen Informationen selbstständig aktualisieren. Gehe Sie dazu bitte auf Ihr Dashboard und klicken Sie oben rechts auf den Menupunkt "Konto". Klicken Sie HIER um direkt zu Ihren persönlichen Informationen zu gelangen.
  • Welche Währung kann ich für den Handel verwenden?

    Entscheiden Sie sich bei Eröffnung Ihrer Handelskonten für Ihre gewünschte Währung. Sie können zwischen Euro (€), US-Dollar ($) und dem Britischen Pfund (£) entscheiden.
  • Kann ich mehr Geld verlieren, als ich eingezahlt habe?

    Nein, als BDSwiss Kunde kann Ihr Guthaben nicht unter Null fallen.

Ein- und Auszahlung

  • Wie kann ich eine Einzahlung auf mein Konto durchführen?

    Entscheiden Sie sich in Ihrem Dashboard unter "Meine Konten" auf welches Ihrer Handelskonten Sie einzahlen wollen. Klicken Sie dann auf "Einzahlen" und zahlen Sie Ihren gewünschten Betrag ein. BDSwiss verfügt über eine Vielzahl von Einzahlungsmethoden, wie z.B. Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Skrill und viele weitere.
  • Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es?

    BDSwiss arbeitet mit diversen Zahlungsdienstleistern zusammen und kann so sicherstellen, dass Sie in Ihrem Land stets aus einer großen Auswahl an Einzahlungsmethoden wählen können. In jedem Fall können Sie per Kreditkarte und via Banküberweisung einzahlen.
  • Was ist die Mindesteinzahlungshöhe?

    Die Mindesteinlage beträgt 200 €/$/£
  • In welcher Währung zahle ich ein?

    Wenn Sie Ihren Account anlegen entscheiden Sie sich für die Währung, mit der Sie gerne handeln möchten. Sie können zwischen EUR (€), USD ($), GBP (£), PLN (zł), DKK (kr), SEK (kr), NOK (kr) und CHF (Fr.) wählen.
  • Gibt es Höchstbeträge für Ein- beziehungsweise Auszahlungen?

    Nein. Die Ein- und Auszahlungshöhe ist unbeschränkt.
  • Wie kann ich eine Auszahlung stornieren?

    Falls Sie einen Auszahlungsantrag abbrechen und Ihr Geld zurück auf Ihren BDSwiss Account erhalten möchten, so haben Sie die Möglichkeit Auszahlungen zu stornieren. Dies ist insbesondere dann nützlich, wenn Sie nicht über ausreichende Gelder auf Ihrem Account verfügen, jedoch Optionen erwerben möchten. Um eine Auszahlungsantrag zu stornieren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an [email protected] oder kontaktieren Sie uns über unsere regionalen Telefonnummern, die Sie HIER finden können.
  • Was ist die Mindestauszahlungshöhe?

    Die Mindestauszahlungshöhe beträgt €10 / $10 / £10. Diese wird im Regelfall gebührenfrei gewährt. Folgende Ausnahmen bestehen: Der Kunde hat seine Einzahlungssumme nicht zumindest einmal umgesetzt (gehandelt). Der Kunde verfügt über mehr als €100 / $100 / £100 auf seinem Handelskonto und möchte weniger als €100 / $100 / £100 auszahlen. Eine etwaige Auszahlungsgebühr beläuft sich auf 5% des Auszahlungsbetrages (Mindestgebühr €25).
  • Sind Auszahlungen bei BDSwiss gebührenfrei?

    In den allermeisten Fällen sind Auszahlungen komplett gebührenfrei. Folgende Ausnahmen bestehen: Der Kunde hat seine Einzahlungssumme nicht zumindest einmal umgesetzt (gehandelt). Der Kunde verfügt über mehr als €100 / $100 / £100 auf seinem Handelskonto und möchte weniger als €100 / $100 / £100 auszahlen. Eine etwaige Auszahlungsgebühr beläuft sich auf 5% des Auszahlungsbetrages (Mindestgebühr €25).

Binäre Optionen

  • Was ist eine Binäre Option?

    Eine Binäre Option wird auch digitale Option oder Option mit fester Rückgabe genannt. Bei der Binären Option ist der mögliche Gewinn bzw. Verlust bereits zu Beginn des Kontrakts bekannt. Weitere Informationen darüber finden Sie HIER.
  • Muss ich zum Handeln eine Software herunterladen?

    Nein – Sie müssen nichts herunterladen. Die volle Funktionalität der Tradingplattform können Sie direkt online verwenden. Sie können BDSwiss darüber hinaus auch auf Ihrem mobilen Gerät verwenden. Zusätzlich bieten wir Ihnen für Ihr mobiles Endgerät, neben der normalen Webseite über Ihren Browser, auch die BDSwiss Apps zu verwenden. Klicken Sie HIER, falls Sie über ein Apple-Gerät verügen und HIER, falls Sie die App auf einem Android-Gerät installieren möchten.
  • Wie kann ich eine Binäre Option handeln?

    1. Suchen Sie sich einen Basiswert aus den Sie handeln möchten. Ein Basiswert ist eine Aktie, ein Währungspaar, ein Index oder ein Rohstoff.
    2. Wählen Sie Ihren gewünschten Verfallszeitpunkt. Ihre Option wird zu diesem Zeitpunkt verfallen.
    3. Entscheiden Sie sich für einen Investitionsbetrag, also jenen Betrag den Sie in Ihre Option investieren möchten.
    4. Klicken Sie auf „Call“ wenn Sie glauben, dass der Kurs Ihres Basiswertes zum Verfallszeitpunkt höher ist, als gegenwärtig. Falls Sie glauben, dass der Kurs Ihres Basiswertes zum Verfallszeitpunkt niedriger ist, so wählen Sie stattdessen „Put“.
    5. Bestätigen Sie Ihre Option im nächsten Fenster.
  • Was ist eine Call-Option bzw. was bedeutet „Call“?

    Mit der Call-Option setzen Sie auf steigende Kurse. Dies bedeutet, dass der Preis des entsprechenden Assets in dem Moment, in dem Ihre Option ausläuft, höher liegt. Sollte der Preis in dem Moment, in dem Ihre Option ausläuft, genau gleich sein, wie zum Zeitpunkt des Einkaufs, macht der Anleger weder Profit noch Verluste. Sollte der Preis geringer sein, verliert der Anleger das investierte Geld.
  • Was ist eine Put-Option bzw. was bedeutet „Put“?

    Mit der Put-Option setzen Sie auf fallende Kurse. Dies bedeutet, dass der Preis des entsprechenden Assets in dem Moment, in dem die Option ausläuft, geringer ist. Sollte der Preis in dem Moment, in dem die Option ausläuft, genau gleich sein, wie zum Zeitpunkt des Einkaufs, macht der Anleger weder Profit noch Verluste. Sollte der Preis höher liegen, verliert der Anleger das investierte Geld.
  • Welche Beträge kann ich bei den Binären Optionen handeln?

    Der Höchstbetrag einer einzelnen Option (einzelne Position) liegt bei 1500,00 € / $ / £. Sie können allerdings ohne Einschränkung weitere Optionen erwerben (z.B. zwei 1500,00 € Optionen mit demselben Basiswert und Verfallszeitpunkt). Bei der „klassischen“ Binäre Option können Sie einen Betrag zwischen 25,00 € und 1500,00 € investieren. Bei dem Format „60 Sekunden“ können Sie bereits einen Betrag i.H. von 1,00 € setzen, während der Höchstbetrag bei 750,00 € liegt. Bitte beachten Sie, dass es vorkommen kann, dass die Höchstbeträge bei verschiedenen Basiswerten unterschiedlich sein können.
  • Wo finde ich eine Übersicht über meine vergangenen Trades / abgelaufenen Positionen?

    Die Übersicht Ihrer vergangen Trades finden Sie unterhalb des Tradingfenster unter „Abgelaufene Postionen“.
  • Was bedeuten die zusätzlichen Handelsmöglichkeiten „Verkaufen“, „Verdoppeln“ und „Rollover“?

    Sie finden die Erklärung der zusätzlichen Handelsmöglichkeiten HIER.
  • Wie entsteht der Kurs der mir bei BDSwiss angezeigt wird?

    Der Kurs wird per Livefeed von Leverage (alternativ Reuters) eingespeist. Die Preise die in den Handelsfenstern auf unserer Homepage angezeigt werden sind diejenigen, zu denen BDSwiss gewillt ist die Optionen zu verkaufen.
  • Warum sind die Preise der Basiswerte auf der Binären Optionen und der CFD Plattform unterschiedlich?

    Eine ausführliche Erklärung möglicher Preisunterschiede finden Sie HIER.
  • Was kann ich handeln?

    Sie können Binäre Optionen auf Basiswerte aller Basiswertklassen handeln. Im Einzelnen sind dies Rohstoffe, Indizes, Währungspaare und Aktien.
  • Warum erhalte ich manchmal einen anderen Kurs als der mir angezeigt wurde?

    Der Handel bei BDSwiss hängt von den Märkten ab, die sich dynamisch bewegen. Die Märkte agieren oft so volatil, dass Sie sich selbst innerhalb einer Sekunde mehrfach ändern. Achten Sie bitte daher stets darauf, ob Sie mit dem Kurs den Sie erhalten haben zufrieden sind. Falls dies nicht der Fall ist, haben Sie die Möglichkeit Ihre Option innerhalb der Frist zu stornieren bzw. abzubrechen.

Forex / CFD Handel

  • Was ist ein CFD?

    Ein CFD (Contract for Difference) ist ein Differenzhandelsvertrag. Das bedeutet Sie handeln ausschließlich die Kursentwicklung eines bestimmten Basiswertes. Die Differenz zwischen dem Kurs bei Auftragsausführung und dem Kurs bei Schließung Ihrer Position bestimmt abhängig von Investitionsrichtung und Anzahl gehandelter Standardkontrakte die Höhe Ihres Gewinns oder Verlustes. Mehr Informationen HIER.
  • Welche Beträge kann ich bei CFDs handeln?

    Bei einem CFD handeln Sie keine fixen Beträge. Mit Ihrer Auftragserteilung bestimmen Sie wie viel Wert einem Pip zugeschrieben wird. Während Ihre Position offen ist, bemisst sich anhand dieses Kriteriums der laufende Gewinn oder Verlust. Bitte vergewissern Sie sich vor Auftragserteilung, dass Sie sämtliche mit dem CFD Handel verbundene Risiken verstanden haben.
  • Was bedeutet BUY (LONG) und SELL (SHORT)?

    BUY wählen Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass der Basiswert steigen wird. In der Finanzsprache wird das als „LONG gehen“ bezeichnet. SELL wählen Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass der Basiswert fallen wird. In der Finanzsprache wird das als „SHORT gehen“ bezeichnet.
  • Wie kann ich den MetaTrader 4 herunterladen?

    Die MetaTrader Software ist für verschiedene Geräte verfügbar. Sie find die entsprechenden Links zu Ihr gewünschtes Gerät HIER.
  • Wie platziere ich einen Auftrag via MetaTrader 4?

    Eine exakte Beschreibung wie Sie einen Trade via MetaTrader platzieren finden Sie HIER.
  • Wo finde ich in MetaTrader 4 meine Tradinghistorie/Kontohistorie?

    Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Vielzahl von Reitern. Dort finden Sie unter „Kontohistorie“ Ihre vergangenen Aktivitäten und Transaktionen.
  • Entstehen zusätzliche Kosten beim Handel mit der MetaTrader 4 Software?

    Der Handel mit der MetaTrader 4 Plattform ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die üblichen Gebühren beim Handel mit CFDs entstehen.
  • Wo erfahre ich die Handelszeiten der verschiedenen Basiswerte?

    Sowohl im Webtrader, als auch in der Desktop Version finden Sie die Handelszeiten innerhalb der "Marktübersicht" mittels Rechtsklick auf einen Basiswert unter dem Punkt "Spezifikationen".
  • Wann und warum werden meine Positionen automatisch geschlossen?

    Es kommt zu einer automatischen Schließung Ihrer Positionen, wenn Ihr Eigenkapital nur noch 20% Ihrer erforderlichen Margin beträgt. Das geschieht, wenn Ihre offenen Positionen laufende Verluste aufweisen, die einen Großteil Ihres Eigenkapitals ausmachen. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie stets über ausreichend Kapital im Konto verfügen um eine automatische Schließung zu verhindern. Ein ausführliches Beispiel finden Sie HIER.
  • Was ist der Stop-Loss bzw. Take-Profit und wie werden diese ausgeführt?

    Beide Arten von Aufträgen haben den Sinn eine offene Position zu schließen. Beim Stop-Loss sollen Verluste begrenzt und beim Take-Profit Gewinne verbucht werden. Sobald der Marktpreis die Stop-Loss oder Take-Profit Grenze erreicht hat, wird die Position zum aktuellen Marktpreis geschlossen. Für beide Aufträge gilt jedoch, dass nicht zwangsläufig das erfragte Ausstiegslevel auch dem tatsächlichen Ausstiegskurs entspricht. Springt der Marktpreis über/unter das erfragte Ausstiegslevel können höhere Profite aber auch höhere Verluste als gewünscht entstehen. Wollen Sie darüber mehr wissen, so lesen Sie bitte den entsprechenden Eintrag “Slippage” im CFD-Glossar.
  • Welche Gebühren werden mir beim Handel mit CFDs / Forex berechnet?

    Eine Übersicht der Gebühren finden Sie HIER.
  • Was ist der Spread?

    Am Finanzmarkt gibt es für jedes Produkt und damit auch jeden Basiswert immer zwei Preise. Zum einen der Preis, den jemand bereit ist zu zahlen und zum anderen der Preis, zu dem jemand bereit ist zu verkaufen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Preisen wird als Spread bezeichnet. Eine Transaktion, unabhängig ob Long oder Short, beinhaltet immer beide Preise. Sie müssen immer zum Geldkurs verkaufen und zum Briefkurs kaufen. Die Preise werden in der Reihenfolge Geld-/Briefkurs angegeben. Bei einem Trade auf fallende Kurse müssen Sie zuerst verkaufen (Geldkurs) und anschließend kaufen (Briefkurs) beziehungsweise umgekehrt bei einem Trade auf steigende Kurse. Weitere Informationen darüber finden Sie HIER.
  • Was ist die Margin?

    Die Margin stellt eine Sicherheitsleistung dar, welche mindestens benötigt wird um einen Trade zu öffnen. Weitere Informationen darüber finden Sie HIER.
  • Wie wird das Rollover berechnet?

    Eine genaue Erklärung bezüglich des Rollovers, beziehungsweise der Zinsberechnung finden Sie HIER.
  • Bieten Sie Microlots, beziehungsweise weniger als einen Standardkontrakt an?

    Ja. Beim Orderauftrag können Sie das gehandelte Volumen anhand der Stückzahl bestimmen. Entweder Sie wählen aus einer vorgefertigten Liste Ihre gewünschte Stückzahl aus, oder tippen diese direkt im Eingabefeld ein. ACHTUNG: MetaTrader 4 folgt der angloamerikanischen Schreibweise, die Kommastelle wird dort durch einen Punkt und nicht durch ein Komma definiert.
  • Warum sind die Preise der Basiswerte auf der Binären Optionen und der CFD Plattform unterschiedlich?

    Eine ausführliche Erklärung möglicher Preisunterschiede finden Sie HIER.

Cuboid Handel

  • Was kann ich handeln?

    BDSwiss ist stets bemüht Ihnen die maximale Auswahl bieten zu können. Derzeit können Sie Optionen erwerben, welche die beliebtesten Währungspaare, Rohstoffe und Indizes als Basiwert haben. Darüber hinaus können Sie sogar die Marktstimmung handeln, den sogenannten "Angst & Gier Index" (Fear & Greed Index) und somit von besonders negativer bzw. außerordentlich optimistischer Börsenstimmung profitieren.
  • Was ist Cuboid Trading?

    Cuboid Trading ist ein neuartiges Finanzmarktprodukt, das ähnlich der Binären Optionen ist. Ihre Entscheidung ist allerdings, anders als bei der Binären Option, nicht darauf beschränkt, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Beim Cuboid Trading können Sie völlig individuell Rechtecke in den Graph zeichnen in denen sich der zukünftige Kurs bewegen soll. Spannend ist hier nicht nur, dass Sie Ihre Rechtecke (="Cubes", daher Cuboid Trading) frei zeichnen können, sondern dass Sich Ihre Rendite je nach Entfernung vom aktuellen Kurs und der Größe Ihres "Cubes" verändert. So sind vierstellige Renditen mit einem Trade möglich! Mehr Informationen zu Cuboid Trading finden Sie in diesem Video.
  • Wie kann ich eine Cuboid Option handeln?

    Prinzipiell müssen Sie sich nur für Ihr individuelles Rechteck "Cube" entscheiden. Die linke Seite Ihres "Cubes" muss mindestens 60 Sekunden vom aktuellen Zeitpunkt entfernt sein. Eine detailliertere Beschreibung der einzelnen Schritte finden Sie in diesem Video.
  • Wo finde ich eine Übersicht meiner vergangen Cuboid Optionen?

    Sie können Ihre offenen Optionen im Fenster "Offene Positionen" abrufen und haben so stets den vollen Überblick. Klicken Sie auf "Trade-Verlauf" um Ihre vergangenen Trades zu sehen.
  • Warum beträgt die potentielle Rendite 0%?

    Ihre Rendite wird je nach Entfernung vom aktuellen Kurs und der Größe Ihres "Cubes" berechnet. Ist das von Ihnen gezeichnete Rechteck z.B. sehr groß, so kann es vorkommen, dass Ihnen eine Rendite von 0% angezeigt wird.

Unternehmen

  • Welche Zeitzone verwendet BDSwiss?

    BDSwiss selbst verwendet die Zeitzone UTC+1, die in der Handelsplattform MetaTrader 4 angezeigten Preise beziehen sich auf die Serverzeit UTC+2, beide Zeitzonen ändern sich während der Sommerzeit auf UTC+2 bzw. UTC+3.
  • Wie kann ich mit BDSwiss in Kontakt treten?

    Die 100% Beantwortung Ihrer Fragen ist uns ein großes Anliegen. Sie können unseren kompeteten mehrsprachigen Support via E-Mail an [email protected] erreichen. Darüber hinaus verfügt BDSwiss über einen Live Chat. Sie können uns auch gerne jederzeit telefonisch kontaktieren. Die regionalen Telefonnummern, die Geschäftszeiten und unser Supportformular finden Sie HIER.
  • Sind meine persönlichen Informationen bei Ihnen sicher?

    Ja, Ihre Daten sind bei uns zu 100% sicher. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein großes Anliegen. Alle Kundendaten werden mit modernster Sicherheitssoftware verschlüsselt und sind hochgradig geschützt. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Für weitere Details zum Datenschutz klicken Sie bitte HIER.
  • Wie sicher ist BDSwiss?

    BDSwiss nutzt die international anerkannte Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure sockets Layer), die alle Online-Kreditkartenbezahlungen verschlüsselt. Dies ist ein automatisierter Prozess, bei dem Sie unverzüglich informiert werden, sollte Ihr Browser das entsprechende Protokoll nicht unterstützen.
Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital.