BDSwiss

BDSwiss legt großen Wert auf Transparenz und Fairness, entsprechend finden Sie auf dieser Seite einfach erklärt und klar strukturiert die gesamten Gebühren, die bei der Benutzung der Plattform entstehen.

Spreads, Provisionen, Rollover und Margins

Spread

Zu jedem Basiswert wird ein Geld- und Briefkurs gestellt. Die Differenz zwischen diesen beiden Kursen wird als Spread bezeichnet. Jeder Auftrag sieht vor zum Geldkurs zu verkaufen und zum Briefkurs zu kaufen. Sie zahlen demnach den Spread an den Broker. Nähere Informationen bzgl. dem Spread finden Sie HIER.

Provisionen

Bei Aktien CFDs wird eine geringe Provision in Form eines Prozentsatzes bei Eröffnung und Schließung Ihrer Position verrechnet. Für alle Aktien CFDs gilt eine Provision in Höhe von 0,1%

Rollover

Für jede über Nacht gehaltene Position (d.h. um oder nach 21:00 GMT) wird ein Rollover fällig. Je nach dem welcher Basiswert gehalten wird, unterscheiden sich die berechneten Rollover Gebühren. Ebenso kann je nach Investmentrichtung Ihr Konto mit dem Rollover belastet werden, oder eine Gutschrift entstehen. Nähere Informationen bzgl. dem Rollover finden Sie HIER.

Margin

Die Margin ist der Betrag, den Sie bei Positionseröffnung hinterlegen müssen. Dieser soll als Sicherheitsleistung gegenüber einer für Sie nachteiligen Kursschwankung dienen. Die Margin stellt per se keine Gebühr dar, Sie wird lediglich von Ihrem frei verfügbaren Kapital blockiert. Nähere Informationen bzgl. der Margin finden Sie HIER.

*Please note that the margin is always calculated variably and you will need to have enough money in your account to avoid an automatic closing of your position. hindern.*

Welche exakten Sätze (Spead, Provisionen, Rollover und Margin) Anwendung finden, entnehmen Sie bitte unserer Basiswertliste HIER.

Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital.