BDSwiss

Was ist ein Adress- / Wohnsitznachweis?

Um Ihr Konto zu verifizieren, benötigen wir einen aktuellen Adressnachweis, z. B. eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder einen Kontoauszug.

Dieses Dokument muss innerhalb der letzten 3 Monate auf den Namen des BDSwiss Kontoinhabers ausgestellt worden sein und folgende Angaben enthalten:

  • Ihren Namen
  • Ihre aktuelle Wohnadresse
  • Das Ausstellungsdatum
  • Die Angaben des Ausstellers

 
Wir akzeptieren alle Rechnungen, die von einem Finanzinstitut, einem Versorgungsunternehmen, einer Regierungsbehörde oder einer Justizbehörde ausgestellt sind. Wenn Ihre Rechnung oder Ihr Dokument online verfügbar ist, können Sie sie uns entweder als PDF-Datei oder als Screenshot senden.

Adress-/Wohnsitznachweis kann eines der folgenden sein:

  • Strom-, Wasser-, Gas-, Internet- oder Telefonrechnung
  • Kontoauszug/Kreditkartenabrechnung/Bankreferenzbrief
  • Steuerbrief / Steuerbescheid (für das laufende Jahr)
  • Erklärung zur Sozialversicherung
  • Elektronische Erklärungen mit sichtbarer URL
  • Von der Regierung ausgestellte Aufenthaltsbescheinigung oder notariell beglaubigte eidesstattliche Erklärung des Wohnsitzes

 
Wenn Sie keine auf Ihren Namen laufenden Aufenthaltsdokumente haben, beachten Sie bitte, dass Sie auch eine Meldebescheinigung Ihrer Gemeinde oder ein von einer lokalen Behörde ordnungsgemäß unterzeichnetes Bestätigungsschreiben mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer aktuellen Adresse und einem aktuellen Datum einreichen können.

Wenn Sie keines der oben genannten Dokumente besitzen, stellen Sie uns bitte ein offizielles Dokument zur Verfügung, in dem Ihr Name und Ihre Wohnadresse angegeben sind, oder senden Sie eine E-Mail an [email protected] und informieren Sie uns darüber, damit wir Ihnen weiter behilflich sein können.

Was nicht akzeptiert wird:

  • Rechnungen für den Einkauf von Waren
  • Quittungen
  • Versicherungsrechnungen
  • Handgeschriebene Rechnungen
  • Mautbelege
  • Dokumente mit niedriger Auflösung oder niedriger Qualität
  • Dokumente in Umschlägen
  • Halbe oder zerrissene Dokumente

 
Beispiele für gültige Dokumente:

A. Rechnung eines Versorgungsunternehmens:

B. Kontoauszug:

Bitte denken Sie daran, dass wir Sie bei Gelegenheit, wenn Ihr Verifizierungsdokument „veraltet“ ist (älter als 12 Monate), kontaktieren werden, um uns eine Kopie des aktualisierten Dokuments zukommen zu lassen.

Zurück zum Hilfe Center

Konnten Ihnen das helfen?

Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten ist hochspekulativ und birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital.